Filmkritik zu Milk

Milk Milk
Nach einer wahren Begebenheit erzählt "Milk" die Geschichte des Harvey Milk, der im Arbeiterviertel Castro in San Francisco einen kleinen Laden betreibt, der bald zum Mittelpunkt dieses Viertels wird. Durch sein großes Herz und Freundlichkeit spricht er eine Vielzahl von Menschen an, die mit ihm gemeinsam gegen Diskriminierung und Hass demonstrieren. Mit dem Entschluss Stadtrat zu werden macht er sich jedoch nicht nur Freunde.

 

Neuigkeiten zum Film

Fakten

Originaltitel:Milk
Land/Jahr:USA 2008
Genre:Drama
Regie:Gus Van Sant
Drehbuch:Dustin Lance Black
Musik:Danny Elfman
Studio:Constantin
Deutschlandstart:19.02.2009
Internetseiten:
Trailer(High/Low):  /  
Script zum Film:

Produkte

Schauspieler und Rollen

Sean Penn Sean Penn
als "Harvey Milk"
Emile Hirsch Emile Hirsch
als "Cleve Jones"
Josh Brolin Josh Brolin
als "Dan White"
Diego Luna Diego Luna
als "Jack Lira"
James Franco James Franco
als "Scott Smith"
Alison Pill Alison Pill
als "Anne Kronenberg"
Victor Garber Victor Garber
als "Bürgermeister George Moscone"

Drehorte


Alle Drehorte auf der Welt ansehen

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Bildergalerie

Milk Milk Milk Milk Milk Milk
alle Bilder © Constantin

Kommentare