Filmkritik zu Die Croods

Die Croods Die Croods
Nach Shrek und Madagascar kommt 2013 das neue, lustige 3D Abenteuer von Dreamworks Animations ins Kino: DIE CROODS. Eine abenteuerliche Steinzeitgeschichte über eine Familie, die erstmals das einzige ihnen bekannte Zuhause verlässt und aufbricht in eine neue, fantastische Welt, die man so noch nie gesehen hat. Die Croods sind die letzten Überlebenden der prähistorischen Ära und befinden sich in einer Zeit, in der Mutter Natur noch viel mit Artenvielfalt und Entstehung experimentierte. Nachdem die vertraute und schützende Höhle der Familie komplett zerstört wurde, müssen sich die Croods gemeinsam auf eine große Reise begeben. Sie stürzen sich in eine abenteuerlich Suche nach einem neuen Zuhause in einer Welt voller außergewöhnlicher Pflanzen, Tiere und Orte. Auf ihrem Weg, die Herausforderungen der Reise zu meistern, begegnen Stammesoberhaupt Grug und seine Familie einem Fremden. Der Unbekannte ist ein einfallsreicher, junger Nomade namens Guy, der sich zu allem Überfluss auch noch in Grugs aufgeweckte, eigensinnige Tochter Eep verliebt. Schlussendlich schaffen es die Croods sich auf das Abenteuer einzulassen, überwinden ihre Angst vor der Außerwelt und merken, dass sie alles haben, was man zum Überleben braucht – einander. Das lustige Abenteuer mit lauter verrückten Charakteren und ausgefallen Kreaturen kommt im Frühjahr 2013 bundesweit in die Kinos.

 

Fakten

Originaltitel:The Croods
Land/Jahr:USA 2013
Genre:Abenteuer,Komödie,Trickfilm
Regie:Kirk De Micco,Chris Sanders
Drehbuch:Chris Sanders, Kirk De Micco
Studio:20th Century Fox Germany
Deutschlandstart:21.03.2013
Internetseiten:

Produkte

Schauspieler und Rollen

Nicolas Cage Nicolas Cage
als "Grug (voice)"
Emma Stone Emma Stone
als "Eep (voice)"
Ryan Reynolds Ryan Reynolds
als "Guy (voice)"
Catherine Keener Catherine Keener
als "Ugga (voice)"

Verbindungen

Verbindung zu anderen Filmen/Schauspielern suchen:

 

Bildergalerie

Die Croods Die Croods Die Croods Die Croods
alle Bilder © 20th Century Fox Germany

Kommentare